Schnelle Antwort: Wie Viel Kostet 1l Benzin In Deutschland?

Was kostet 1 Liter Benzin 2020?

Dies zeigt auch die Auswertung vom Dezember 2020. Super E10 kostete im Bundesdurchschnitt 1,231 Euro je Liter, das waren 2,9 Cent mehr als im November. Diesel kostete im Mittel 1,109 Euro je Liter und verteuerte sich damit sehr deutlich um 5,3 Cent gegenüber dem Vormonat.

Wie viel kostet 1 Liter Super 95?

Der Preis für einen Liter Superbenzin ( 95 Oktan, E5) in Deutschland belief sich im August 2021 durchschnittlich auf rund 162,2 Cent.

Wie viel kostet durchschnittlich ein Liter Benzin?

Heute früh kostete der Liter Super E5 1,726 €uro/ Liter und Super E10 1,668 €uro/ Liter. 5

Was kostet der Liter Super in der Türkei?

Ein Liter Benzin kostet in der Türkei über 2 Euro. Für Diesel müssen gut 1,80 Euro je Liter gezahlt werden.

Was kostet in Österreich ein Liter Superbenzin?

Nach ADAC-Angaben vom Oktober ist Superbenzin in Polen (1,19 Euro/ Liter ) am günstigsten. Danach folgen Luxemburg (1,24 Euro/ Liter ), Tschechien (1,28 Euro/ Liter ), Österreich (1,34 Euro/ Liter ) und Spanien (1,34 Euro/ Liter ).

Wie setzt sich der Preis für Benzin zusammen?

Der Benzinpreis an der Tankstelle hängt vor allem von Steuern und dem Ölpreis ab. Energiesteuer (früher Mineralölsteuer), CO₂-Steuer und Mehrwertsteuer zählen zu den größten Posten.

You might be interested:  Schnelle Antwort: Warum Aspen Benzin?

Wann tanke ich heute am günstigsten?

Aufgrund der aktuellen Verordnung über die Erhöhung von Kraftstoffpreisen ist es derzeit am günstigsten knapp vor 12:00 Uhr zu tanken. Diese Verordnung besagt, dass Preiserhöhungen nur einmal täglich, nämlich um 12:00 Uhr erlaubt sind. Preissenkungen sind jedoch jederzeit in unbegrenzter Anzahl und Ausmaß möglich.

Was kostet 1 l Diesel?

Aktuell – Stand 5. Oktober 2021 – kostet ein Liter Diesel durchschnittlich 147,8 Eurocent in Deutschland. In den vergangenen sieben Jahren erreichte der Dieselpreis seinen bis dato vorläufigen Höchststand im November 2018, mit einem Preis von etwa 1,45 Euro pro Liter.

Wo tankt man am günstigsten?

Allgemein können freie und Supermarkt-Tankstellen Sprit häufig günstiger anbieten als große Markentankstellen. Diese sind nach einer Faustregel etwa 2 Cent pro Liter günstiger als die Stationen bekannter Mineralölkonzerne.

Welcher Wochentag ist am besten zum Tanken?

An welchem Wochentag tankt man am besten? Allgemein gilt die Regel, dass man besser unter der Woche tankt, als am Wochenende. Vor allem Sonn- und Feiertags sind die Benzin-Preise am höchsten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *