Oft gefragt: Wie Viel Kostet Benzin?

Wie viel kostet Benzin für 100 km?

Ihr Mietwagen wird schätzungsweise 8 bis 10 Liter auf 100 km verbrauchen, der Benzinpreis liegt zurzeit bei 1,52 € mit steigender Tendenz.

Wie viel kostet 1 Liter Benzin in der Schweiz?

Ein Liter Super (Bleifrei 95) kostete 9 Rappen weniger und lag bei 1,70 Schweizer Franken. Im dargestellten 4-Jahres-Zeitraum von September 2018 bis September 2021 stieg der Benzinpreis (Bleifrei 95) um vier Rappen.

Welcher Wochentag ist am besten zum Tanken?

An welchem Wochentag tankt man am besten? Allgemein gilt die Regel, dass man besser unter der Woche tankt, als am Wochenende. Vor allem Sonn- und Feiertags sind die Benzin-Preise am höchsten.

Wie viel kosten 100 km mit dem Auto?

Umgerechnet auf einen Kilometer entspricht dies 0,1081 €. Somit ergibt sich ein Zwischenwert von 0,2497 Euro für einen Kilometer Autofahrt ( 100 km = 24,97 €).

Wie viel Liter braucht man für 100 km?

Um den durchschnittlichen Verbrauch für 100 Kilometer zu berechnen, gibt es eine einfache Formel: Du multiplizierst die getankten Liter Benzin oder Diesel mit 100. Diese Summe teilst Du dann durch die zurückgelegten Kilometer.

You might be interested:  Frage: Was Muss Ich Tanken Benzin?

Wie rechne ich Benzinkosten aus?

Bei einem angenommenen Benzinpreis von 1,18 Euro je Liter ergeben sich die Benzinkosten zu: 5,49 (L/100 km) x 1,18 (Euro/L) = 6,48 Euro/100 km.

Wann ist Super 95 am günstigsten?

Günstig tanken Sie zwischen 18 und 19 Uhr Demnach tanken Verbraucher zwischen 18 und 19 Uhr am billigsten. Teuer wird es hingegen in der Nacht: Zwischen 23 Uhr und fünf Uhr des Folgetages liegen die Spritpreise auf dem Höchstniveau. Laut ADAC-Studie schwankt der Preis für einen Liter Benzin im Tagesverlauf um 8,3 Cent.

Wo tankt man am günstigsten?

Allgemein können freie und Supermarkt-Tankstellen Sprit häufig günstiger anbieten als große Markentankstellen. Diese sind nach einer Faustregel etwa 2 Cent pro Liter günstiger als die Stationen bekannter Mineralölkonzerne.

Was kostet 1 Liter Super in der Schweiz?

Am teuersten ist Superbenzin derzeit in den Niederlanden ( 1,97 Euro/ Liter ) und Dänemark ( 1,80 Euro/ Liter ). Dieselfahrer müssen in der Schweiz ( 1,64 Euro/ Liter ) und Großbritannien ( 1,60 Euro/ Liter ) am tiefsten in die Tasche greifen.

Was kostet heute 1 Liter Benzin?

Ein Liter kostet aktuell 1,478 Euro und liegt damit 3,4 Cent über dem Vorwochenniveau. Das ergibt die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise. 6

Was kostet 1 Liter Benzin 2020?

Dies zeigt auch die Auswertung vom Dezember 2020. Super E10 kostete im Bundesdurchschnitt 1,231 Euro je Liter, das waren 2,9 Cent mehr als im November. Diesel kostete im Mittel 1,109 Euro je Liter und verteuerte sich damit sehr deutlich um 5,3 Cent gegenüber dem Vormonat.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *