Oft gefragt: Was Verdient Tankstelle An Benzin?

Was verdient eine Tankstelle am Liter Benzin?

Nach diesen Daten lag die durchschnittliche Kraftstoffmarge in Deutschland im vergangenen Jahr bei 16,5 Cent je Liter Superbenzin E5 und bei 16,2 Cent je Liter Diesel. Im Jahr 2019 waren es 11,8 Cent bei Benzin und 11,0 Cent bei Diesel.

Was verdient eine freie Tankstelle pro Liter?

Doch laut dem TIV kommen diese zwei Cent bei den Tankstellenbetreibern nicht an, sondern weniger als die Hälfte. Ein Sprecher des TIV spricht teilweise von Provisionen zwischen 0,5 bis 0,6 Cent je Liter und rechnet vor, dass selbst ein Cent pro Liter sehr knapp bemessen ist.

Wie verdient eine Tankstelle Geld?

Stattdessen machen die meisten Tankstellen heute über die Hälfte ihres Umsatzes mit dem Verkauf von Zigaretten, Alkohol, Lebensmitteln und anderen Dingen des täglichen Bedarfs.

Wie viel Liter verkauft eine Tankstelle?

Zur Einordnung: Eine große Tankstelle verkauft etwa zehn Millionen Liter Kraftstoff im Jahr. Das bedeutet, dass je Station rund 200.000 Euro an Gewinn allein aus dem Kraftstoffabsatz anfallen.

Wie viel verdient man als tankstellenpächter?

Nach Angaben des bayerischen Fachverbandes beträgt das durchschnittliche Einkommen der Tankstellenpächter 33 400 Euro jährlich. Davon sind jedoch noch Steuern und die Vorsorgeaufwendungen als Selbständiger zu entrichten. Manche Pächter betreiben laut Friedl bis zu vier Tankstellen, um zu überleben.

You might be interested:  Schnelle Antwort: Was Für Benzin In Kettensäge?

Was verdient ein Tankwart am Benzin?

Das Mineralölunternehmen macht also inklusive der Bereiche Förderung und Raffinerie etwa 2,3 bis 4,1 Cent Gewinn pro Liter, wenn man die Statistik für 2009 bis 2011 zu Grunde legt. Zum Vergleich: Die Provision des Tankstellenpächters kann sich nach Branchenangaben auf etwa 0,5 bis rund 2 Cent je Liter Benzin belaufen.

Wie setzen sich die Benzinpreise zusammen?

Je Liter Benzin werden festgeschriebene 65,45 Cent Mineralölsteuer fällig, für Diesel 47,04 Cent. Außerdem schlägt die Mehrwertsteuer mit 19 Prozent zu Buche. Dazu kommen neben dem Produkteinstandspreis sogenannte Deckungskosten – diese Summe deckt die Kosten der Konzerne und ihren Gewinn ab.

Kann man mit Tankstelle Geld verdienen?

Was Tankstellen rentabel macht, ist der Verkauf von Getränken und Autowäschen. An allem anderen kannst du kaum etwas verdienen. Wenn du eine Tankstelle pachtest, wird dir ALLES genau vorgeschrieben.

Was ist eine freie Tankstelle?

Als Freie Tankstellen werden Tankstellen bezeichnet, die ihre Kraft- und Schmierstoffe im eigenen Namen und für eigene Rechnung verkaufen und die nicht in das Vertriebssystem einer Markenfirma eingegliedert sind.

Was verdient man als Aral Pächter?

Im Durchschnitt verdient ein Tankstellenpächter bei Aral 60.000 Euro im Jahr – nach Abzug aller Betriebskosten und vor seinen persönlichen Steuern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *