Leser fragen: Was Kostet Das Benzin Heute?

Was kostet heute 1 Liter Benzin?

Ein Liter kostet aktuell 1,478 Euro und liegt damit 3,4 Cent über dem Vorwochenniveau. Das ergibt die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise. 6

Wo ist Benzin am günstigsten?

► Neuer Spitzenreiter beim Billig-Sprit ist laut einem weltweiten Ranking jetzt Kuwait (19 Cent pro Liter), gefolgt von Saudi-Arabien (21 Cent pro Liter). Beide Länder exportieren ebenfalls im großen Stil Öl.

Was kostet ein Liter Super 95?

Der Preis für einen Liter Superbenzin ( 95 Oktan, E5) in Deutschland belief sich im August 2021 durchschnittlich auf rund 162,2 Cent.

Wann tanke ich heute am günstigsten?

Aufgrund der aktuellen Verordnung über die Erhöhung von Kraftstoffpreisen ist es derzeit am günstigsten knapp vor 12:00 Uhr zu tanken. Diese Verordnung besagt, dass Preiserhöhungen nur einmal täglich, nämlich um 12:00 Uhr erlaubt sind. Preissenkungen sind jedoch jederzeit in unbegrenzter Anzahl und Ausmaß möglich.

Welcher Wochentag ist am besten zum Tanken?

An welchem Wochentag tankt man am besten? Allgemein gilt die Regel, dass man besser unter der Woche tankt, als am Wochenende. Vor allem Sonn- und Feiertags sind die Benzin-Preise am höchsten.

Wann ist Super 95 am günstigsten?

Günstig tanken Sie zwischen 18 und 19 Uhr Demnach tanken Verbraucher zwischen 18 und 19 Uhr am billigsten. Teuer wird es hingegen in der Nacht: Zwischen 23 Uhr und fünf Uhr des Folgetages liegen die Spritpreise auf dem Höchstniveau. Laut ADAC-Studie schwankt der Preis für einen Liter Benzin im Tagesverlauf um 8,3 Cent.

You might be interested:  Leser fragen: Was Kostet Benzin In Italien?

Was kostet der Liter Diesel?

Aktuell – Stand 5. Oktober 2021 – kostet ein Liter Diesel durchschnittlich 147,8 Eurocent in Deutschland. In den vergangenen sieben Jahren erreichte der Dieselpreis seinen bis dato vorläufigen Höchststand im November 2018, mit einem Preis von etwa 1,45 Euro pro Liter.

In welchem Bundesland ist Benzin billiger?

Die Autofahrer in Berlin zahlen derzeit beim bundesweiten Vergleich die niedrigsten Preise fürs Tanken – dies gilt für Benzin und Diesel. Autofahrer in Sachsen-Anhalt zahlen hingegen die höchsten Benzinpreise, die Bremer zahlen den teuersten Preis für den Diesel.

Was ist die beste Tageszeit zum Tanken?

Die beste Uhrzeit zum Tanken ist laut einer Untersuchung des ADAC (1,2), bei der die Preisschwankungen von 14.000 Tankstellen untersucht wurden, abends zwischen 18 und 22 Uhr. Am teuersten sind die Spritpreise zwischen 5 und 8 Uhr.

Welches Land hat den besten Sprit?

Deutschland zählt neben Island und Spanien zu den drei europäischen Nationen mit den besten Kraftstoffqualitäten. Trotzdem können sparsame Autofahrer Benzin und Diesel auch sorglos im benachbarten Ausland tanken. Dies ergibt eine Studie der SGS Germany über die Kraftstoffqualität in Europa.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *