Startseite

Willkommen auf dein-werkzeugschrank.com

Hier findest du den passenden Werkzeugschrank oder Werkzeugwagen für deine Heimwerkstatt und Informationen rund um den Kauf von Werkzeugschrank und Werkzeugwagen.

Ordnung ist bekanntlich das halbe Leben.  Sie hilft uns dabei, mit unseren Projekten effektiv & schnell voranzukommen, da wir damit unnötige Suchzeiten umgehen. Demnach ist auch ein ordentlicher Werkzeugschrank ein essenzieller Bestandteil der Heimwerkstatt eines jeden. Und genau aus diesem Grund existiert diese Seite, auf der du unseren Werkzeugschrank Test, Werkzeugwagen Test und weitere Informationen finden wirst.

Sie soll es Heimwerkern, wie dir und mir, ermöglichen, schnell den passenden Werkzeugschrank zu finden. Dafür steht dir auf der Webseite ein ausgewähltes Produktsortiment aus Waren zur Verfügung, deren Qualitäten sich schon bei einigen von uns bewiesen haben.

Was möchtest du haben? Einen feststehenden Werkzeugschrank mit Flügeltüren, einen praktischen fahrbaren Werkzeugwagen oder Werkstattwagen mit Schubladen, einen Werkzeugschrank aus Kunststoff oder doch einen Werkzeugschrank aus Metall?

Egal, was dein Wunsch ist, du wirst sicherlich das passende Produkt finden und kannst dieses dann auch bequem von zu Hause aus bestellen.

Also worauf wartest du noch? Leg gleich los, navigiere dich über das Menü zu dem Werkzeugschrank mit den Eigenschaften deiner Interessen, profitiere von den Werkzeugschrank-Tests und setze einen neuen Akzent in deiner Heimwerkstatt.

Auch unser BLOG bietet dir laufend neue Tipps, Infos und Produktvorstellungen.

Hier sind unsere Top 3 aus dem Werkzeugschrank Test / Werkzeugwagen Test im Überblick:

 

 

Keter Werkzeugwagen aus Kunststoff Werkzeugschrank Test

 

Werkzeugschrank Test - Platz 1.  Keter Werkzeugwagen aus Kunststoff

Fazit aus Werkzeugwagen Test:
Der Keter Werkzeugwagen ist ein Muss für jeden Heimwerker. Durch sein leichtes Gewicht lässt er sich bequem fahren und aufgrund seiner Größe passt der Werkzeugwagen auch sehr gut unter Werkbänke und Tische. Er wirkt sehr stabil, auch wenn der Wagen "nur" aus Kunststoff besteht.Genügend Sicherheit ist durch die Verriegelungsmöglichkeit auch gegeben. Daher eine klare Kaufempfehlung!

Hier gehts zum Test vom Keter Werkzeugwagen

Hier kannst du den Werkzeugwagen kaufen

 

 

Güde Werkzeugschrank PRO UNI Werkzeugschrank Test

 

Werkzeugschrank Test - Platz 2: Güde Werkzeugschrank „Pro Uni“

Fazit aus dem Werkzeugschrank Test:
Der Güde Werkzeugschrank PRO UNI ist ein praktisches Zubehör für jede Werkstatt. Er bietet ausreichend Platz, vorallem in die Tiefe und ermöglicht eine individuelle Einrichtung des Innenlebens (Schubfächer und Böden). Seine Türen, die von innen mit Lochblech verkleidet sind, ermöglichen zusätzliche Unterbringung von Werkzeugen. Mit seiner Ganzstahlkonstruktion und seinen 100 Kilogramm steht der Werkzeugschrank sehr stabil. 

 

Hier gehts zum Werkzeugschrank Test vom Güde Werkzeugschrank PRO UNI

Hier kannst du den Werkzeugschrank kaufen

 

Küpper Werkzeugschrank Werkzeugschrank Test

 

3. Küpper Werkzeugschrank 70597

Fazit aus Werkzeugschrank Test:
Auch der Küpper Werkzeugschrank ist eine Bereicherung für jede Heimwerkstatt. "Made In Germany" macht seinen Namen volle Ehre. Der Werkzeugschrank steht stabil und kann ggf. durch seine höhenverstellbaren Füße nachstabilisiert werden. Er bietet durch seine 10 Schubladen viel Stauraum für Kleinteile. Für den Aufbau sollte man sich etwas Zeit nehmen, aber diese ist es wert zu investieren. Eine klare Kaufempfehlung!

Hier gehts zum Werkzeugschrank Test vom Küpper Werkzeugschrank

Hier kannst du den Werkzeugschrank kaufen

 


► Warum einen Werkzeugwagen oder Werkzeugschrank kaufen ?

 

Ordnung im Werkzeugschrank

Ein Werkzeugschrank ist ein Schrank zur Aufbewahrung von Handwerkzeugen, Maschinen(-teilen) und Maschinenwerkzeugen. Demnach ist der Werkzeugschrank für einen echten Heimwerker eines der ersten Teile, die für die neue Werkstatt angeschafft werden. Der Werkzeugschrank sorgt in ganz besonderem Maße für Ordnung. Aber nicht nur das ist wichtig. In einem gut sortierten Werkzeugschrank hat jedes Teil seinen eigenen Platz. Der Werkzeugschrank stammt eigentlich aus dem gewerblichen Bereich. Aber schon lange hat er in den privaten Werkstätten Einzug gehalten. Wer sein Werkzeug, angefangen vom Schraubendreher bis hin zu hochwertigen Maschinen, gut einsortiert und wegräumt, hat bedeutend länger Freude daran. Im Werkzeugschrank hat alles seinen Platz und kann sich nicht gegenseitig beschädigen. Und ganz sicher macht auch das Arbeiten mehr Spaß, denn dank der guten Ordnung im Werkzeugschrank liegt und hängt das komplette Werkzeug schön übersichtlich, wodurch eine lange Suchzeit umgangen wird.

Die eigene Werkstatt

Nicht jeder Heimwerker hat das Glück, für seine Arbeiten einen eigenen Raum zur Verfügung zu haben. Viel häufiger wird eine Ecke in der Garage oder ein engerKellerraum genutzt, um kleine Arbeiten durchzuführen. Aber auch wenn so wenig Platz zur Verfügung steht, gibt es einen passenden Werkzeugschrank. Dieser Schrank sieht so ähnlich aus wie ein Spind. Unterschiedlich ist auch bei diesen Werkzeugschränken die Höhe. So kann der Werkzeugschrank entsprechend den örtlichen Gegebenheiten gewählt werden. Ideale Arbeitsbedingungen können geschaffen werden, wenn jeweils in den Ecken ein Werkzeugschrank platziert wird und dazwischen eine Werkzeugbank oder ein Tisch fest installiert werden. So findet nicht nur das Werkzeug seinen festen Platz, sondern auch der Heimwerker hat einen schönen Arbeitsplatz.

Werkzeugschränke in verschiedenen Ausführungen

Den Werkzeugschrank gibt es in so vielen Ausführungen, dass sich für jede Werkstatt der passende Schrank finden lässt. Neben der hohen Variante gibt es den Werkstattschrank auch in der flachen Ausführung. Dieser Werkstattschrank kann zum Beispiel hervorragend unter der Werkbank stehen. Hat er dann auch noch Räder, lässt sich der Werkstattschrank genau an den Platz schieben, wo gearbeitet werden soll. Einen solchen fahrabren Werkzeugschrank - wer hätte das gedacht ? - nennt man dann Werkzeugwagen oder Werkstattwagen. 

 

Ordnung im Werkzeugwagen

Viele Heim- oder Handwerker haben sich in der eigenen Werkstatt bestimmt schon einmal geärgert, wenn sie irgendein kleines Werkzeug nicht gefunden haben, oder wenn es zerstört wurde, weil es in irgendeiner Kiste gelegen hat. Dabei gibt es eine ganz einfache Möglichkeit, auch in der kleinsten Werkstatt für Ordnung zu sorgen. Ein praktischer Werkzeugwagen findet in der kleinsten Werkstatt Platz. Durch einen Werkzeugwagen kann sogar viel Platz gewonnen werden, denn es werden nicht mehr viele einzelne Kisten benötigt, sondern das komplette Werkzeug finden übersichtlich in mehreren übereinander angebrachten Schubladen im Werkzeugwagen Platz. Den Werkzeugwagen gibt es in den unterschiedlichsten Varianten, die an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden können.

Praktisch und formschön – der Werkzeugwagen

Ein Werkzeugwagen ist eine schöne Möglichkeit, Werkzeuge unterzubringen, die beim Arbeiten ständig benötigt werden. Damit spart der Werkzeugwagen natürlich auch viel Zeit, denn es muss nichts gesucht oder vielleicht aus dem Schrank geholt werden. Der Werkzeugwagen wird in der Regel als leerer Schrank angeboten. Bestückt wird der Werkzeugwagen dann erst vom Handwerker selber. Das hat den Vorteil, dass wirklich nur die Werkzeuge im Werkzeugwagen einsortiert werden, die zum Arbeiten auch wirklich benötigt werden. Für Anfänger oder Heimwerker, die mal wieder komplett neu umstrukturieren und "ausmisten" wollen, empfiehlt sich ein bereits bestückter Werkzeugwagen, der bereits alle wichtige Werkzeuge, fein säuberlich sortiert, enthält. Auf unserer Seite findet man sowohl leere als auch bestückte Werkzeugwagen.
Häufig werden Werkzeugwagen auch in Werkstätten eingesetzt. Damit haben die Mitarbeiter das ständig benötigte Werkzeug mit dem eigenen Werkzeugwagen immer gleich zur Hand.

Perfekt aufgeräumt

Meistens hat der Werkzeugwagen mehrere Schubladen, die dann auch wieder in Fächer aufgeteilt sind. Dabei haben die Schubladen verschiedene Größen. So kann der Werkzeugwagen für die unterschiedlichsten Werkzeuge und Maschinen als perfekter Aufbewahrungsplatz dienen. Der große Vorteil, den ein Werkzeugwagen gegenüber einem Werkzeugschrank hat, ist die Tatsache, dass er transportabel ist. Ein Werkstattwagen hat Räder, auf denen der Wagen leicht gefahren werden kann und mindestens eine praktische  Griffleiste, mit der er geschoben wird. Damit das so bleibt, ist es schon beim Kauf wichtig, dass auf eine gute Verarbeitung geachtet wird.

Portable Arbeitsfläche

Die meisten Werkzeugwagen besitzen oben eine Art beschichtete Arbeits- oder Ablagefläche. Mit dem Werkzeugwagen neben der Werkbank, bzw. dem Werktisch kann mit dieser Fläche der Arbeitsbereich erweitert werden. Hierbei muss aber beachtet werden, dass der Werkzeugwagen die passende (bzw. eine bequeme) Höhe hat. Weiterhin sollte der Werkzeugwagen nicht umherrutschen, weshalb man beim Kauf auf eine Feststellbremse für die Räder achten sollte.

 

► Wo sollte ich Werkzeugschrank oder Werkzeugwagen kaufen ?

Die beste Wahl für sämtliche Produkte ist natürlich ein Fachmarkt, bei dem du professionelle Beratung bekommst. In diesem Falle wäre ein Baumarkt  eine gute Wahl.
Allerdings hat nicht jeder von uns einen in der Nähe. Deshalb bietet sich das Internet sehr gut an. Hier gibt es nahezu alle Informationen, meist nur wenige Klicks entfernt. Die Auswahl ist hier natürlich sehr viel höher, als bei einem Fachmarkt und es bedarf zunächst einer Inhaltssichtung.

Diverse Seiten im Internet, wie z.B. diese hier,  bieten dir die Möglichkeit, viel schneller einen Überblick über alle Produkte zu bekommen und besser nach deinen Bedürfnissen filtern zu können.

Weiterhin profitierst du im Internet von einer Vielzahl an Rezensionen bei Online-Händlern, sowie von strukturierten Testberichten, die dir die Suche nach differenzierten Rezensionen für einen objektiven Eindruck ersparen.

Ein weiterer Vorteil des Kaufes über das Internet ist die bequeme Lieferung nach Hause, bzw. das bequeme Zurücksenden bei Nichtgefallen. Dies übernimmt meist eine Spedition, die dir alle Mühen des Transports abnimmt.

 

► Was muss ich beim Kauf von Werkzeugschrank und Werkzeugwagen beachten ?

Für diese Frage haben wir extra Seiten angelegt, die du im Menü unter "Tipps" findest. Oder du folgst einfach diesen Links:
Den richtigen Werkzeugwagen / Werkstattwagen auswählen 
Den richtigen Werkzeugschrank auswählen

Wir wünschen dir nun einen angenehmen Aufenthalt auf der Seite.

Über Feedback zum Werkzeugschrank Test oder sonstigem würden wir uns freuen. (:

 

Wo darf es nun hingehen?